Mit Meisterhand und Marktgespür zum Erfolg

Als ein Familienunternehmen mit Tradition blicken wir auf eine langjährige Geschichte zurück. Erfahren Sie hier die wichtigsten Etappen unserer Unternehmensentwicklung:

 

1902 ...

Gründung des Unternehmens mit Sitz in Werbig durch Otto Schandert

Unternehmensschwerpunkt: Geschirr-, Reit- und Kutschsattlerei für Rittergüter und Bauern

  Werbig im Jahr 1902   Werbig im Jahr 1932
 
Frontansicht des baufälligen Hauses vor der Restaurierung   Das Haus nach der Restaurierung.
Werbung gab es damals noch nicht.
 

1967 ...

zog die Firma aus Werbig nach Jüterbog. Es erfolgte eine Umstrukturierung: Aus der Sattlerei wurde eine Polsterei.

Nach der Sanierung des Gebäudes entstand ein Ladengeschäft für Polstermöbel und ein Werkstatttrakt für die Produktion mit 10 Mitarbeitern.

 
Hofansicht vor dem Umbau   Hofansicht nach dem Umbau   In diesem Werkstattgebäude wurden bis Juni 1990 Polstermöbel gefertigt.
 

1970 ...

Eröffnung des Ladengeschäftes für Polstermöbel

    Eines der damals beliebtesten Polstermöbelmodelle